Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Mainz, Historisches Seminar, Arbeitsbereich Alte Geschichte, der Johannes Gutenberg-Universität, ID470. Aufnahme durch Lucas Hafner.

Tiberius

14-15 n. Chr.

 

Mainz, Historisches Seminar, Arbeitsbereich Alte Geschichte, der Johannes Gutenberg-Universität Nomisma NDP
Tresor

Inventarnummer

277

Vorderseite

[T]I CAESAR DIVI AVG F AV[GVSTVS]. Büste des Tiberius nach r., mit Lorbeerkranz.

Rückseite

TR POT XVI IMP VII. Tiberius in Quadriga nach r., hält in der R. einen Lorbeerzweig, in der L. eine Standarte mit Legionsadler (aquila).

Dargestellte/r

Tiberius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Tiberius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

14-15 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

Denar (ANT)Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

3,74 g

Durchmesser

18 mm

Stempelstg.

5 Uhr

Münzstätte

Lyon Nomisma geonames NDP

Region

Rhônegeonames NDP

Land

FrankreichNomismageonames NDP

Literatur

RIC I² Tiberius 2, S. 93.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).tib.2

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Objektnummer

ID470

Permalink

https://numid.uni-mainz.de/object?id=ID470

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info